Am 10. Juli 1922 als Reichsarbeitgeberverband der Zigarettenindustrie gegründet, wurde der AdC am
19. Juli 1950 als Verein mit der Bezeichnung Arbeitgeberverband der Cigarettenindustrie eingetragen. Der AdC hat seinen Sitz in Hamburg. Dort befindet sich auch der Sitz zweier bedeutender Mitgliedsfirmen, British American Tobacco und Reemtsma, und des Tarifpartners, der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG).